leGrill.ch

Grundsätzliches

der Grilleur muss den Grill immer im Auge behalten! Achtung bei Kindern !
Anzündhilfen bei legrill unnötig ! immer Handschuhe tragen !
zum grillieren kein tannenholz verwenden ! giftstoffe im rauch !

grillieren braucht Geduld und Zeit, nur so macht grillieren Spass
grillieren braucht Übung und Erfahrung
du musst wissen was und wie viel und wie lange du grillieren willst
die richtige Holzkohle wählen, es gibt sehr verschiedene Qualitäten
Speisen mit ganz unterschiedlichen Garzeiten müssen zeitlich verschoben
grilliert werden, nämlich längere vor kurzer Garzeit

das wichtigste ist

1. die richtige Glut, dh. erst grillieren wenn sich auf der Holzkohle
eine weisse Schicht bildet

2. der richtige Abstand zur Glut, dh. entweder
schnell grillieren, nahe auf der Glut oder eben
langsam, dh. weiter entfernt von der Glut, oder mittels der
Saucenschale sogar mit abgeschwächter Hitze von unten

3. öffnen oder schliessen der Deckel. dh. Freiluft, Oberhitze und Umluft.
der legrill bietet, bei richtiger Anwendung, die Sicherheit zu wissen,
wann grilliert werden kann, dh. nach 20 Minuten oder früher, je
nachdem wie angefeuert wird.
bei mehreren Zeitungsseiten (ab ca. 8 Stk.) geht’s sehr schnell.
bei z.B. nur 2 Stk. kann die Grillierstartzeit längere zeit
hinausgezögert werden, so hat man mehr Zeit für die Vorbereitung der
Zutaten, zum Tischdecken, für Apero usw.

lass dir nicht reinreden, du kannst es selbst am besten!
deine Fantasie kennt keine grenzen, versuche einfach alles!

Copyright © 2017 by: leGrill.chBlogPimp • Hosting by: iHost • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.